Asseln gewinnen 3:1 gegen Walle die-kellerasseln - News
   
  die-kellerasseln
  News
 
Hier gibt es alle News über die Asseln
Turniersieg in Rechtsupweg / Andy Frericchs Spieler des Tages
kai am 20.07.2013 um 19:38 (UTC)
 Mit einem Rumpfteam bestehend au 7 Asseln und 2 Hinteranern machte man in der Vorrunde einen guten Eindruck und man gewann die Gruppe mit Gegnern wie die galaktischen Kicker, Aphotehken Kicker, Bierkrug Rangers und den Dörpkickern souvären.
Man beendete die Vorrunde mit 12 punkten und 13:0 Toren.
Im Halbfinale traff man auf den FC Biernot. Nach einem 0:0 nach 15 min ging es ins Neun Meterschießen.
der erste Schütze der Asseln war Sven Thomas. Doch ihm versagten die Nerven und er verschoss. Keeper Kai Wessels machte sein versagen jedoch wett und hielt den ersten Neuner des Gegners.
Björn Wessels lief an und verschoss, Biernot traff. Andy Frerichs musste als letzter Schütze treffen und tat dieses. Kai Wessels musste nun halten um sein Team im rennen zu halten, und Biernot verschoss.
Evert Bokker traff eiskalt und so konnte Kai Wessels mit einem weiteren gehaltenem Neuner den Finaleinzug perfekt machen.


Im Finale machte Björn Wessels mit einem Doppelpack den 2:1 Sieg perfekt und man gewann das Turnier verdient.


Eine besondere Ehre für die Asseln: Andy Frerichs wurde zum Spieler des Turniers gewählt.

Weitere Torschützen der Asseln: Andy Frerichs, Kai Wessels, Björn Wessels, Ferdinand Wessels, Sven Thomas, Evert Bokker und Maik Dittmann.
 
Kommentar von dieter , 31.10.2013 um 23:02 (UTC):
Mein Sohn und ich werden euch verstärken Dieter und Dominik Janssen


Debüt von Wolle!!!!
Kai am 25.06.2013 um 07:20 (UTC)
 Beim Turnier in Moorhusen gab Sponsor Wolle Dannecker sein Turnierspieldebüt. Im Spiel gegen die Anker Apotheke wurde er für Kai Wessels eingewechselt und hatte noch eine tolle Torchance.
 

Finalniederlage zerstört Titeltraum
Kai am 25.06.2013 um 07:18 (UTC)
 Beim Turnier in Moorhusen erreichten die Kellerasseln überraschend aber verdient das Finale, das mit 2:3 Verloren ging. Viktor und Timo brachten die Asseln in Führung, kurz vor dem Abpfiff jedoch wurde das Spiel per Traumtor gedreht.

Ohne Niederlage überstand man die Vorrunde, nach einem 1:1 gegen Dörpkicker II ( Tor Timo ),dem 3:0 gegen Anker Apotheke ( Tore Timo II, Kai, einem 2:2 gegen OstfrisiaFFC reichte den Asseln ein 2:0 gegen Dynamo Tresen ( Tore Timo ) zum Gruppensieg.

Im Viertelfinale ging es dann gegen die Dörpkicker I. Maik Dittmann verletzte sich bei dem Spiel so das wenige Minuten vor Apfiff der Keeper noch gewechselt werden musste. Nach einem 2:2 nach regulärer Spielzeit, ging es ins 9er Schiessen. Kai Wessels hielt zwei 9er, einer wurde von den Dörpkickern verschossen, so das Timos Treffer reichte und den Fehlschuss von Björn Wessels egaliesierte.

Im Halbfinale traff man auf die Galaktischen, allerdings machten die Asseln kurzen Prozess und gewannen souverän 2:0.

Einzig die Finalniederlage betrübte die gute Tunierleistung.
 

Testspielsieg über Walle
Kai am 19.06.2013 um 10:33 (UTC)
 Am vergangenem Samstag lud das Team der Alten Herren Walle, zum Testspiel ein. Die Kellerasseln gewannen das Spiel mit 4:3 wobei Neuzugang Maik Dittmann mit zwei Treffern glänzen konnte. Die weiteren Treffer erziehlten Andy und Iron Frerichs.
 

Überraschung wird zum Highlight
Kai am 24.03.2013 um 09:19 (UTC)
 Das Oberhaupt der Asseln feierte verangene Wochen seinen 47 Geburtstag. Grund Genug für die Asseln Ihrem Chefe mit einer Überraschungsparty zu huldigen.
mit 8 Spielern traf man sich spontan und hatte eine Mords Gaudi.
Die vorgegebene Endzeit von 0 Uhr wurde auch noch leicht überschritten, man sagt sie feiern jetzt noch.
 

Der verlorene Sohn kehrt zurück!
Kai am 24.03.2013 um 09:16 (UTC)
 Pabstwahl? Egal!
Bayern mit 20 Punkten vorn in der Liga?
Wenn juckt das noch.
Timo Wietjes Tor aus 35 Metern?
Schnee von Gestern.
Die Schlagzeile der Woche wurde am Montag auf dem Sportgelände des SV Amisia Wolthusen geboren.
Denn nach über einem Jahr abwesenheit, begrüßten die Kellerasseln, ihren verlorenen Sohn, Michael Rüter.
Der Trainingsbetrieb musste kurzfristig eingestellt werden, da die weiblichen Fans das Spielfeld, mit Ihrer Unterwäsche beworfen hatten.

Kurz und Knapp...

Schön das du wieder da bist,

"gisela"
 

<-Zurück

 1  2  3 Weiter -> 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Insgesamt 20629 Besucher auf der HP  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=